ANGEL ENGINE  e.V.

Angel Engine e.V. ist ein eingetragener Verein von Business Angels im Wirtschaftsraum Düsseldorf.
Proaktiv – Neugierig – Solide
„Angel Engines“ handeln immer als Unternehmer.
Das treibt sie an.

MISSION

Angel Engine e.V. ist das proaktive Business-Angel-Netzwerk im Wirtschaftsraum Düsseldorf und darüber hinaus. Angel Engine fördert und unterstützt ambitionierte GründerInnen – bei der Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle. Das kann den Prozess des „go to market“ beschleunigen: Die Expertise und vor allem die persönlichen Kontakte der knapp 40 Angel Engine-Mitglieder reichen über fast alle Branchen und beinhalten die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, von Marketing über Vertrieb und Kommunikation bis Finanzen und Finanzierung.

Oder kürzer: Angel Engine steht mit erfolgreich bewährtem unternehmerischem Denken und Handeln bereit. Und bei Bedarf auch mit der operativen Umsetzung und Durchführung.

AUFGABEN

Angel Engine ist Mentor und Partner zugleich. Wir hören zu, von Anfang an, auch schon bei der allerersten Ideen Skizze. Aber auch danach. Bei gegenseitigem Interesse steuern wir gemeinsam durch unseren vierstufigen Prozess „start your engine“. Und der führt am Ende zum zertifizierten (qualifizierten) Business Plan „invest ready“. Oft genug sind auch gleich erste Investoren aus den Reihen der Mitglieder von Angel Engine e.V. mit an Board.

ZIELE

Angel Engine ist für jede Kooperation offen und mit dem erklärten Ziel unterwegs, dem Gründer- und Startup-Ecosystem Zugang zu schlagkräftigen internationalen Netzwerken zu ermöglichen. Das reicht von Kontakten zu Co-Investoren über wissenschaftliche Expertise bis zu Finanzierungs-Partnern.

Wir unterstützen durch unser Mentoring-Programm öffentliche Förderprogramme genauso wie die Ausgründungen von Hochschulen, Universitäten und wissenschaftlichen Instituten. Letztlich professionalisiert Angel Engine durch den ständigen Austausch seiner Mitglieder nicht nur die Arbeit von Business Angels, sondern vertritt auch ihre Interessen: Angel Engine ist Mitglied bei BAND.

MANIFEST

START YOUR ENGINE

Mit dem Angel Engine-Angebot „start your engine“ wird ein vierstufiger Prozess durchlaufen, der eine qualifizierte Einschätzung der Gründer und ihrer Geschäftsidee ermöglicht. Für sie selbst. Und für künftige Partner und/oder Investoren.

Los geht’s mit dem „Quick Check In“. Nachdem die fünf Fragen beantwortet sind, folgt ein unverbindliches und kostenloses Kennenlernen.

Bei anhaltendem gegenseitigem Interesse geht es dann weiter mit der Erarbeitung einer aussagekräftigen „Angel Engine business map“.

Es folgen Drehbuch und Produktion eines „Angel Engine Pitch Trailer“.

Im vierten und letzten Schritt geht es um einen aussagekräftigen, belastbaren und nachhaltigen „Angel Engine business plan.“ Ohne den kann eine Gründung schnell zu einem ausufernden und grenzenlosen Risiko für alle Beteiligen werden.

1. QUICK CHECK IN

2. BUSINESS MAP

4. BUSINESS PLAN

3. PITCH TRAILER

KEY ASPECTS

Besondere Aufmerksamkeit richtet Angel Engine auf Neu-Gründungen und Wissenschafts- und Industrie-Transfer von „health economy“, „circular economy“ und „creative & cultural industries“. Ein weiterer „key aspect“ ist die Angel Engine-Initiative „cross border“. Es ist ein intensiver Austausch mit den Startup-Ecosystemen in den benachbarten Märkten in den Niederlanden, in Belgien und Luxemburg.

Die Gesundheitswirtschaft ist ein stark wachsender Zukunftsmarkt, deshalb haben wir 2018 „d-health“ ins Leben gerufen – das Düsseldorfer Forum für die aktive Vernetzung von innovativen Gründern, erfahrenen Investoren und zukunftsorientierten Entscheidern. Die Start-up Woche 2019 haben wir als Auftaktveranstaltung genutzt und unseren Wettbewerb ins Leben gerufen. Die finale Pitchveranstaltung fand im November 2019 bei der apoBank statt. Gesundheitswirtschaft ist mehr als Ärzte, Krankenhäuser und Apotheker. Aus diesem Grunde liegt der Schwerpunkt unserer Aktivitäten, gemeinsam mit unserem Partner Med+ Forum Gesundheitswirtschaft Düsseldorf e.V., in der Vernetzung aller Beteiligten und der Schaffung von Zugängen in die etablierten Institutionen für die Gründer.

Kontakt: Rolf Fellmann rf@angel-engine.de

Der Green Deal und die Bestrebungen der EU, die Klimaziele zu erreichen und ein nachhaltiges Wirtschaftssystem zu etablieren bietet vielen Start-ups Chancen, kreative technische Lösungen und auch neue Geschäftsmodelle für die Kreislaufwirtschaft zu entwickeln. Nachhaltigkeit spielt heute eine gewichtige Rolle in der wirtschaftlichen Betrachtung und Bewertung, der CO2-Abdruck beeinflusst Aktienkurse. Das eröffnet neue Chancen, auch deshalb ist Circular Economy ein von Angel Engine besetzter Schwerpunkt: Gezielte Unterstützung von jungen Unternehmen und Gründern auch Kontakt: Lydia Simon mit technischer und wirtschaftlicher Expertise.

Kontakt: Lydia Simon ls@angel-engine.de

Begonnen hat alles mit einer vielbeachteten Veranstaltung während der Düsseldorfer Startup-Woche im Mai 2017 im NRW-Forum: „pitch-cci“ Sechs Gründer-Teams der „creative & cultural industrie“ pitchten und erhielten große Aufmerksamkeit. Daraus entwickelte sich der „creative slam“, mittlerweile fester Bestandteil jeder Startup-Woche.

Angel Engine hat sich als interessanter Partner für die Kreativ- und Kulturwirtschaft positioniert. Was auch zu der offiziellen Kooperation mit der Landesmedienanstalt NRW und dem „Creative Lab“ des Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes geführt hat.

Kontakt: Reinhard Gröne rgr@angel-engine.de

Unter dem Motto „Angels without borders“ organisieret Angel Engine gemeinsam mit Partnerorganisationen in den Niederlanden und Deutschland regelmäßig grenzüberschreitende Events. Ziel ist es, die Zusammenarbeit von Investoren, Startups und Multiplikatoren zu entwickeln, zu vertiefen und zu pflegen: Cross-Border Investitionen und Markteintritte jenseits nationaler Grenzen, Skalierung geht auch international und Erfahrungen sammeln und austauschen über Rahmenbedingungen in anderen Ländern. Spannende „learnings“ über die Mentalität des jeweils anderen.

Kontakt: Ton Steenwinkel ts@angel-engine.de

BEST PRACTICE

Die Engagements von Mitgliedern der Angel Engine sind offen für alle innovativen, skalierbaren Geschäftsideen. Die „key aspects“ sind in keiner Weise als Limitierung zu verstehen, sie sind eher aktuelle „SchwerPunkte“ und werden proaktiv verfolgt. Engagements reichen „Medien“ über „Food“ und „FinTech“ bis „hardware driven“.

Hier drei weitere Beispiele, die aufzeigen, wie Angel Engine und Startups zusammen arbeiten.

„WOLKIG BIS HEITER“

„Angel Engine hat uns eine große Bühne vor namhaften Investoren geboten, wir wertvolle Kontakte geknüpft und viel über uns als Unternehmen und über die Außenwahrnehmung unseres Unternehmens gelernt. Das ist für das weitere Fortkommen ein großes Plus. Bis heute.“

Bethina Altschul, Inhaber wolkig bis heiter

„WOLKIG BIS HEITER“

„Ein überzeugendes Konzept, das seinen Weg macht. Umsätze sind vorhanden, Preissteigerungen lassen sich durchsetzen. Und besonders erfreulich: Neue Zielgruppen werden entwickelt und angedockt.“

Rolf Fellmann, Angel Engine e.V.

„AUF Mobility GmbH“

„Der eigentliche Gewinn bei diesem Wettbewerb ist, dass man mit Krankenkassen und anderen Akteuren im Gesundheitswesen in Kontakt kommt. Das ist eine große Hilfe!“

„AUF Mobility GmbH“

“Ein Gründerteam, das die Chancen des Netzwerkes von Angel Engine erkannt hat und umsetzen konnte. Als Ingenieur-getriebenes Unternehmen haben wir konkrete Entwicklungen angestossen, die das Produkt auf eine vielversprechende Spur setzt.“

„CUREosity GmbH“

 „Durch tatkräftiges Coaching und initiale Finanzierung durch Leadinvestor „rhein invest“, einer Gruppe von Angel Engine-Mitgliedern, hat CUREosity die visionäre Rehabilitationsmethode für Menschen mit neurologischen Beeinträchtigungen als Produkt zur Marktreife entwickelt: Wir haben 2019 die erste Finanzierungsrunde mit 1,1 Mio € abgeschlossen. 2020 klinische Tests. 2021 Markteinführung.“

„CUREosity GmbH“

„CUREosity und Angel Engine haben sich auf einer Veranstaltung der Startup Woche in Düsseldorf kennengelernt. Und durch gemeinsame harte Arbeit ein Startup entwickelt, das sich als „invest ready“ präsentieren konnte. Die Markteinführung und die bevorstehende zweite Finanzierungsrunde läuft überzeugend.“

VORSTAND

Persönlichkeit und Kompetenz

REINHARD GRÖNE

„Als Business Angel versehe ich mich als aktiver Gesellschafter, der durch klassisches Invest, immer kombiniert mit „smart money“ GründerInnen beim Wachstum unterstützt. Bei mir kreist alles um „unternehmerisches Denken und Handeln“, das habe ich als Unternehmer mehr als 20 Jahre durchaus erfolgreich selbst betrieben. Und wenn es dann noch mit „creative & cultural industries“ zu tun hat, dann bin ich besonders gerne dabei.“

ROLF FELLMANN

Seit über 30 Jahren bin ich in der Tech-Szene tätig, ob als Angestellter oder nunmehr seit über 12 Jahren als Freiberufler. Vorrangig in der Geschäftsfeldentwicklung und bei der Etablierung erfolgreicher Vertriebs- und Technologie-Partnerschaften auf nationaler und internationaler Ebene.

In diesem Zeitraum habe ich viele Firmen in verschiedenen Branchen begleiten dürfen und weiß um deren Herausforderungen, aber auch Schwierigkeiten „neue Welten“ zu gestalten. Mein Steckenpferd ist das „Nutzenversprechen“! Hier helfe ich gerne bei der Erarbeitung und Umsetzung mit dem Ziel der permanenten Nutzenmaximierung.

MITGLIEDSCHAFT

Wer bei Angel Engine e.V. Mitglied ist oder wird, versteht sich als unternehmerisch treibende Kraft im Ecosystem „Startup“ und der Gründerkultur. Angel Engine ist im Wirtschaftsraum Düsseldorf verortet und agiert international.

Angel Engine bietet seinem mehr als 30 Mitgliedern exklusive Nutzen für ihre persönlichen Engagements:

Interner Austausch von Branchen-, Prozess- und Exit-Kompetenzen auf der Basis eines verpflichtenden Geheimhaltungsvereinbarung für jedes Mitglied.

Das Angel Engine-Intranet „members only“ sorgt für Austausch über einen nicht abreissenden deal-flow, der von Gründern und solchen, die es werden wollen, an uns herangetragen wird. Angel Engine teilt aber auch die Anfragen seiner Partner: Angel Engine ist Mitglied im Bundesverband BAND (Business Angel Netzwerk Deutschland) und hat beste Kontakte zu seinen Nachbarn: BAAR in Essen und Rotonda in Köln.

Angel Engine hat aus der Sicht eines Investors selbstentwickelte Prozesse & Produkte aufgelegt, die bei der Evaluierung von geeigneten Startups helfen können. Aber auch Zugänge zu Special-Tools von „Source-Code-Prüfung“ bis „Unternehmensbewertung“.

Angel Engines entscheiden grundsätzlich als Individuen, schließen sich bei Bedarf aber auch zu gemeinschaftlichen Beteiligungen für gewichtigere Tickets zusammen.

Mit dem „webstudio“ steht allen Angel Engine-Mitgliedern eine professionelle Aufnahme-Einheit für viele Online-Formate zur Verfügung.

Als Idealverein unterhält AngelEngine einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb.

Zum gegenseitigen Kennenlernen laden wir Sie gerne als Gast zu unserem nächsten Angel Engine-Stammtisch ein. Sie können sich aber auch jederzeit zu einem ersten persönlichen Gespräch mit dem Vorstand oder einem der Angel Engine-Mitglieder austauschen.

Wenn Ihnen eine Mitgliedschaft bei AngelEngine e.V. interessant erscheint, schicken wir Ihnen zur weiteren Information gerne die vollständige Satzung, die Mitgliedererklärung mit Geheimhaltungsvereinbarung und Aufnahmeantrag zu.

Wir freuen uns über den Austausch mit jedem, der an der Arbeit von AngelEngine interessiert ist. Gemeinsam bringen wir einfach mehr „power auf die Strasse“.

SIE MÖCHTEN MITGLIED WERDEN?

Nutzen sie gern unser Kontaktformular.

KONTAKT

PARTNER UND SPONSOREN

SIE MÖCHTEN MIT UNS DURCH­STARTEN?

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular.

SENDEN SIE UNS
EINE NACH­RICHT

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Google reCAPTCHA laden

    PDF-Datei

    ADRESSE

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden